ISO 50001

Testate nach der SpaEfV

Die Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung (SpaEfV)

Ernergiemanagement

Die Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung (SpaEfV) wurde am 31.07.2013 durch das Bundeskabinett verabschiedet. Damit stehen die Anforderungen zur Gewährung der steuerlichen Rückvergütung „Spitzenausgleich Energie- und Stromsteuer“ fest. Unternehmen des produzierenden Gewerbes, die den sogenannten Spitzenausgleich nach §55 Energie- und §10 Stromsteuergesetz in Anspruch nehmen wollen, müssen in den Jahren 2013 bis 2015 ein Energiemanagementsystem (EnMS) einführen.
Die TAW Cert erstellt hierzu Testate zur Spitzenausgleich- Effizienzsystemverordnung (SpaEfV) gemäß dem Stromsteuergesetz (StromStG) §10 Abs. 3 aus

Zertifizierung und Weiterbildung im Energiemanagement

Die Realisierung und Zertifizierung Ihres Managementsystems gehört ebenso zu unserem Portfolio wie die Weiterbildung und Zertifizierung Ihrer Mitarbeiter zu qualitätsbestimmenden und wettbewerbsfördernden Aufgaben in diesem Bereich. Bei Interesse an einer Testierung nach SpaEfV setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Sie wissen bereits was Sie möchten?

Dann finden auf unserer Website die Unternehmensauskunft für die Angebotserstellung. Bitte einfach ausfüllen und abschicken.
Wenn Sie Hilfe beim Ausfüllen benötigen oder noch weitere Fragen haben, gerne steht Ihnen unser Team auch telefonisch oder über unser Kontaktformular mit Rat und Tat zur Verfügung.

Kontakt


Viel Erfolg beim Aufbau und der Weiterentwicklung Ihres Energie – Managementsystems wünscht Ihnen Ihr TAW Cert Energieteam.